Der Anrufbeantworter der FRITZ!Box

Die FRITZ!Box ist auch dann an Ihrer Seite, wenn es um das Aufzeichnen von telefonischen Nachrichten geht. Wir zeigen Ihnen drei praktische Funktionen, um Ihren Anrufbeantworter ganz individuell einzusetzen.

Der Anrufbeantworter der FRITZ!Box

Ob selbst aufgenommen oder vom Telefonieanbieter standardisiert, jede Anrufbeantworter-Ansage ist anders. Mit der FRITZ!Box stehen Ihnen je nach Modell bis zu fünf Anrufbeantworter zur Verfügung. Sie können jeder Ihrer Telefonnummern einen eigenen Anrufbeantworter mit eigener Ansage zuweisen. Wir zeigen Ihnen drei Funktionen, um Ihren Anrufbeantworter ganz individuell einzusetzen.

Standard oder persönlich – die Ansage

Je nach Modell der FRITZ!Box stehen Ihnen bis zu fünf Anrufbeantworter zur Verfügung. So können Sie jeder Ihrer Telefonnummern einen eigenen Anrufbeantworter mit eigener Ansage zuweisen. Individuelle Ansagen nehmen Sie ganz einfach im Sprachmenü der FRITZ!Box auf. Sie können aber auch vorgefertigte Ansagen nutzen. Diese finden Sie beispielsweise unter anrufbeantworter-ansage.com.

Zeitsteuerung aktivieren

Mit der Zeitsteuerung des Anrufbeantworters werden zu festgelegten Zeiten Nachrichten aufgenommen und in anderen Zeiträumen lediglich Ihre Ansagen abgespielt. Außerdem kann der Anrufbeantworter komplett ausgeschaltet werden.

Auch unterwegs keinen Anruf verpassen

Mit der kostenlosen MyFRITZ!App stellen Sie auch unterwegs mit dem Smartphone die Verbindung zu Ihrer FRITZ!Box her. So haben Sie jederzeit die Anrufliste und die eingegangenen Nachrichten im Blick und verpassen keine wichtigen Neuigkeiten mehr. Alternativ können Sie sich Ihre Anruflisten und Sprachnachrichten auch per E-Mail schicken lassen.