FRITZ!App Media

  • Übersicht
Empfehlen:

Bequeme Mediensteuerung per Smartphone

Mit FRITZ!App Media kann Ihr Android-Gerät auf Dateien zugreifen, die auf FRITZ!Box, angeschlossenen USB-Festplatten oder Computern liegen. Darüber hinaus wird Ihr Android-Gerät mit FRITZ!App Media zur Fernbedienung im Heimnetz: Sie können damit Mediendateien  auf einem netzwerkfähigen Fernseher oder Stereoanlage abspielen.

  • Steuerung von Medieninhalten von FRITZ!Box, USB-Speichern und UPnP-Mediaserver
  • Wiedergabe der Medien direkt am Android-Smartphone
  • Wiedergabe von Medien auf netzwerkfähigen (UPnP/DLNA) Abspielgeräten wie Smart-TV, Receiver, Chromecast, BluRay-Player etc.

Die Vorteile von FRITZ!App Media im Überblick:

Multimedia im Heimnetz

Einfacher Zugriff auf Musik, Videos und Fotos

Mit FRITZ!App Media geben Sie Inhalte Ihrer digitalen Musik-, Bilder und Videosammlung direkt auf Ihrem Android-Gerät wieder, wenn dieses via WLAN mit der FRITZ!Box verbunden ist. Die Medieninhalte werden von sogenannten UPnP-Mediaserver (Universal Plug and Play) bereitgestellt, wie der FRITZ!Box selbst oder auch PCs mit aktuellen Windows-Versionen.

Die Fernbedienung für Multimedia im Heimnetz

Gehört ein netzwerkfähiger Fernseher oder Stereoanlage zum Heimnetz, wählen Sie über das Android-Gerät das gewünschte Zielgerät für die Wiedergabe aus. So ist es komfortabel möglich, Musik, die sich auf einer an die FRITZ!Box angeschlossenen Festplatte oder dem PC befindet, über den Fernseher oder die Stereoanlage zu hören.


FRITZ!App Media für Android