FRITZ!Box 3272 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 3272 Service

Info-LED blinkt

Die Info-LED der FRITZ!Box blinkt bei verschiedenen Ereignissen:

  • ein FRITZ!OS-Update findet statt
  • die WLAN-Sicherheitseinstellungen werden auf einen FRITZ!WLAN Stick übertragen
  • bei einem individuell festgelegten Ereignis, welches unter "System > Tasten und LEDs" eingerichtet wurde
  • bei Hardware- oder Softwarefehlern

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Fehler trat nach FRITZ!OS-Update auf

Führen Sie die folgenden Maßnahmen durch, wenn der Fehler nach einem Update auftrat:

2 Fehler trat nach Anschluss von FRITZ!WLAN Stick auf

Führen Sie diese Maßnahmen nur durch, wenn der Fehler nach Anschluss des FRITZ!WLAN Sticks auftrat:

Vorbereitungen

  1. Ziehen Sie den FRITZ!WLAN Stick vom USB-Anschluss der FRITZ!Box ab.
  2. Verbinden Sie einen Computer über einen LAN-Anschluss mit der FRITZ!Box.

Stick & Surf aktivieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "WLAN".
  2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Sicherheit".
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt "Weitere Sicherheitseinstellungen" die Option "AVM Stick & Surf aktivieren".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

Jetzt können Sie den FRITZ!WLAN Stick an die FRITZ!Box anschließen. Die WLAN-Sicherheitseinstellungen werden dann übertragen. Anschließend können Sie den FRITZ!WLAN Stick per Stick & Surf mit Ihrem Computer verbinden.

3 Einstellungen in FRITZ!Box prüfen

In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box kann individuell eingerichtet werden, dass die Info-LED bei einem konkreten Ereignis blinken soll. Prüfen Sie, welches Ereignis festgelegt wurde und beenden Sie das Blinken:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Tasten und LEDs".
  3. Prüfen Sie, welches Ereignis für die Info-LED festgelegt wurde, und beheben Sie die Ursache bzw. ändern Sie die Einstellungen.