FRITZ!Box 5490 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 5490 Service

Ständige Neustarts: Mehrere LEDs blinken

Die FRITZ!Box startet ständig neu. Dabei blinken alle oder mehrere LEDs kontinuierlich auf. Die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box kann nicht aufgerufen werden und alle oder einzelne Funktionen der FRITZ!Box sind gestört.

Wichtig:Falls die FRITZ!Box gelegentlich neu startet, gehen Sie wie in dieser Anleitung beschrieben vor.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 FRITZ!Box neu starten

  • Trennen Sie die FRITZ!Box für 5 Sekunden vom Stromnetz.

    Hinweis:Die Einstellungen der FRITZ!Box bleiben dabei erhalten. Der Neustart dauert ca. 2 Minuten. Währenddessen ist kein Zugriff auf die FRITZ!Box möglich.

2 Richtiges Netzteil verwenden

Der Einsatz eines falschen Netzteils für die FRITZ!Box gehört zu den häufigsten Fehlerursachen:

3 Prüfen, ob USB-Gerät stört

Eventuell wird das Problem durch ein angeschlossenes USB-Gerät verursacht:

  1. Entfernen Sie alle USB-Geräte von der FRITZ!Box. Wenn das Problem jetzt nicht mehr auftritt, ist ein USB-Gerät oder dessen Kabel defekt oder ein Gerät hat eine zu hohe Stromaufnahme.
  2. Verbinden Sie die USB-Geräte nacheinander wieder mit der FRITZ!Box, um herauszufinden, welches Gerät das Problem verursacht.
  3. Verbinden Sie das störende Gerät testweise über einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung (aktiver Hub) mit der FRITZ!Box.
  4. Falls das Problem auch bei Einsatz eines aktiven Hubs auftritt, ersetzen Sie dieses USB-Gerät.

4 FRITZ!Box zurücksetzen

Falls das Problem weiterhin auftritt, befindet sich die FRITZ!Box in einem Fehlerzustand: