FRITZ!Box 6360 Cable Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6360 Cable Service

FRITZ!Box für Betrieb am Kabelanschluss einrichten

Die FRITZ!Box Cable ist für den Einsatz am Kabelanschluss optimal vorbereitet. Vom Kabelanbieter zur Verfügung gestellte FRITZ!Boxen sind bereits freigeschaltet und werden automatisch eingerichtet. Sie müssen sie lediglich mit der Multimediadose verbinden, schon steht allen Geräten in Ihrem Heimnetz die komplette FRITZ!Box-Funktionsvielfalt für Internet, Telefonie und Multimedia uneingeschränkt zur Verfügung.

1 FRITZ!Box mit Kabelanschluss verbinden

  1. Verbinden Sie die FRITZ!Box entweder mit der ersten Multimediadose oder der Dose, die der Installateur bei der Ersteinrichtung verwendet hat. Verwenden Sie dazu das vom Installateur bereitgestellte Koaxialkabel (ohne Verlängerungen).

2 FRITZ!Box mit Stromnetz verbinden

  1. Verbinden Sie die FRITZ!Box mit einer Steckdose, an der andere Geräte funktionieren.

Jetzt stellt die FRITZ!Box die Verbindung zum Kabelanbieter her und eventuell vorhandene Rufnummern werden vom Kabelanbieter automatisch in der FRITZ!Box eingerichtet.

Hinweis:Dieser Vorgang kann je nach Signalstärke und Anschlusskonfiguration bis zu 20 Minuten dauern. Die Power-LED der FRITZ!Box blinkt während dieser Zeit und leuchtet, sobald die Verbindung aufgebaut ist.