FRITZ!Box 7360 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7360 Service

FRITZ!Box meldet "Die Suche nach einem neuen FRITZ!OS ist fehlgeschlagen"

Es kann nicht ermittelt werden, ob ein neues FRITZ!OS zur Verfügung steht. Nach Klick auf die Schaltfläche "Neues FRITZ!OS suchen" wird in der Benutzeroberfläche die Meldung "Die Suche nach einem neuen FRITZ!OS ist fehlgeschlagen" angezeigt.

Ursache

  • Temporäres Problem mit der Internetverbindung oder beim AVM-Update-Server.

Wiederholen Sie die Suche zu einem späteren Zeitpunkt oder führen Sie das Update wie hier beschrieben manuell durch.

1 FRITZ!OS-Datei herunterladen

  1. Rufen Sie im Internetbrowser ftp.avm.de/fritzbox/ auf.
  2. Wechseln Sie in den Ordner "fritzbox-7360-v1" bzw. "fritzbox-7360-v2", anschließend in den Unterordner "other" und dann in den Ordner "fritz.os".

    Wichtig:Die Versionsnummer können Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter "System > Update" auf der Registerkarte "FRITZ!OS-Datei" ablesen. Falls die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zunächst die Erweiterte Ansicht. Die Nummer der v1 beginnt mit 111., die der v2 mit 124.

  3. Laden Sie die Datei mit der Endung ".image" auf den Computer herunter.

2 Aktuelles FRITZ!OS installieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Update" bzw. auf "Firmware-Update".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "FRITZ!OS-Datei" bzw. auf "Firmware-Datei". Falls die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zunächst die Erweiterte Ansicht.
  4. Klicken Sie auf "Einstellungen sichern".

    Hinweis:Sichern Sie nach der Installation unter "System > Sicherung" erneut die Einstellungen der FRITZ!Box. Dann können Sie jederzeit eine funktionierende Konfiguration wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen..." bzw. "Datei auswählen".
  6. Wählen Sie die FRITZ!OS-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben (Image-Datei).
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Update starten".