FRITZ!DECT 301 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!DECT 301 Service

FRITZ!DECT 301 wird als FRITZ!DECT 300 oder Comet DECT erkannt

Bei einigen FRITZ!Box-Produkten kann es vorkommen, dass statt FRITZ!DECT 301 ein falscher Produktname angezeigt wird. In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box wird im Menü "Heimnetz" der Heizkörperregler mit dem Produktnamen "FRITZ!DECT 300" oder "Comet DECT" angezeigt.
Dabei handelt es sich um einen Anzeigefehler. Die Funktionen des Heizkörperreglers sind dadurch nicht beeinträchtigt. 

Hinweis:FRITZ!DECT 301 und FRITZ!DECT 300 können Sie schon am Gehäuse unterscheiden. Am FRITZ!DECT 301 befindet sich z.B. eine Auswahlwippe, am FRITZ!DECT 300 ein Stellrad.

1 Aktuelles FRITZ!OS der FRITZ!Box installieren

  1. Installieren Sie auf der FRITZ!Box das aktuelle FRITZ!OS.

2 Name des Heizkörperreglers ändern

Falls für Ihre FRITZ!Box kein FRITZ!OS 7 oder neuer zur Verfügung steht, kann das Problem bei einigen FRITZ!Box-Produkten weiterhin bestehen. Ändern Sie in diesem Fall den Namen des Heizkörperreglers in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Smart Home".
  3. Wählen Sie in der Ausklappliste "anzeigen" die Option "Alle Smarthome-Geräte".
  4. Klicken Sie bei dem betreffenden Gerät auf die Schaltfläche  (Bearbeiten).
  5. Tragen Sie unter "Name" die von Ihnen gewünschte Bezeichnung ein.
  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".