FRITZ!Powerline 510E Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Powerline 510E Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

Powerline-Adapter eines anderen Herstellers in FRITZ!Powerline-Netzwerk einbinden

Die FRITZ!Powerline-Adapter entsprechen dem IEEE P1901-Standard und können daher mit allen gängigen Powerline-Adaptern der 200-, 500 und 1200 Mbit/s-Klasse verbunden werden. Um das Powerline-Netzwerk vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen, wird die Kommunikation zwischen den FRITZ!Powerline-Adaptern mit einem individuellen Netzwerk-Kennwort (128Bit-AES-Schlüssel) verschlüsselt. Um Powerline-Adapter eines anderen Herstellers in das Powerline-Netzwerk einzubinden, müssen sie das gleiche Netzwerk-Kennwort verwenden.

1 Powerline-Adapter verbinden

Für die Einbindung in Ihr FRITZ!Powerline-Netzwerk müssen Sie dem Powerline-Adapter eines anderen Herstellers das individuelle Netzwerk-Kennwort mitteilen:

  1. Stecken Sie den Powerline-Adapter des anderen Herstellers in eine Steckdose.
  2. Leiten Sie den Empfang des Netzwerk-Kennworts ein, indem Sie die entsprechende Taste des Powerline-Adapters drücken.

    Hinweis:Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung oder wenden Sie sich an den Hersteller.

  3. Drücken Sie die entsprechende Taste des FRITZ!Powerline-Adapters, um die Übermittlung des Netzwerk-Kennworts an den neuen Adapter zu starten:
    • Bei einem FRITZ!Powerline-Adapter mit Taste(n) an der Geräteunterseite:
      • Drücken Sie die "Security"-Taste für eine Sekunde.
    • Bei einem FRITZ!Powerline-Adapter mit Tasten an der Gerätevorderseite:
      • Drücken Sie die "Powerline(/Security)"-Taste für eine Sekunde.
    • Jetzt verbindet sich der andere Powerline-Adapter mit dem bestehenden FRITZ!Powerline-Netzwerk. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird dies i.d.R. von einer LED des Powerline-Adapters signalisiert.