Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank

MyFRITZ!App für Android einrichten

Mit der MyFRITZ!App für Android können Sie zu Hause und unterwegs einfach und sicher auf Ihre FRITZ!Box und Ihr Heimnetz zugreifen. So können Sie

  • sich über Anrufe, Sprachnachrichten und andere Ereignisse informieren.
  • den FRITZ!Box-Anrufbeantworter und Rufumleitungen an- und ausschalten.
  • den Internetzugang für einzelne Geräte im Heimnetz schnell priorisieren, sperren oder wieder entsperren.
  • auf FRITZ!NAS zugreifen, um Dateien hoch- und runterzuladen oder um Multimediainhalte wie Fotos oder Musik abzuspielen.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Auf dem Smartphone bzw. Tablet ist Android 9 oder neuer installiert.

1 Vorbereitungen

WLAN-Verbindung zur FRITZ!Box einrichten

Das Smartphone bzw. Tablet muss bei der Einrichtung der App mit dem WLAN-Funknetz der FRITZ!Box verbunden sein (kein Gastzugang):

  1. Richten Sie die WLAN-Verbindung zur FRITZ!Box ein.

FRITZ!Box für Zugriff von Anwendungen einrichten

In den Werkseinstellungen ist die FRITZ!Box für den Zugriff von Anwendungen eingerichtet. Falls Sie die Einstellungen der FRITZ!Box verändert haben, lassen Sie den Zugriff von Anwendungen wieder zu:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Netzwerk".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Netzwerkeinstellungen".
  4. Klicken Sie im Abschnitt "LAN-Einstellungen" auf "weitere Einstellungen", um alle Einstellungen anzuzeigen.
  5. Aktivieren Sie im Abschnitt "Heimnetzfreigaben" die Option "Zugriff für Anwendungen zulassen".
  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

VPN-Verbindung deaktivieren

Am Smartphone bzw. Tablet darf bei der Einrichtung der App keine VPN-Verbindung aktiv sein (z.B. Google One VPN, NordVPN) und auch kein vergleichbarer Internet-Anonymisierungsdienst (z.B. Apple iCloud Privat-Relay):

  1. Deaktivieren Sie am Mobilgerät alle VPN-Verbindungen.

2 MyFRITZ!App installieren

  1. Laden Sie MyFRITZ!App über den Google Play Store herunter und installieren Sie die App auf Ihrem Smartphone bzw. Tablet.
  2. Starten Sie MyFRITZ!App.
  3. Tragen Sie das FRITZ!Box-Kennwort ein. Falls Sie nach Benutzernamen und Kennwort gefragt werden, tragen Sie die Zugangsdaten eines FRITZ!Box-Benutzers ein, der zum Zugriff auf die FRITZ!Box Einstellungen berechtigt ist.

    Hinweis:Zugangsdaten und Zugriffsrechte der Benutzer können in der Benutzeroberfläche unter "System > FRITZ!Box-Benutzer" angepasst werden.

  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Fertig", um die Einrichtung abzuschliessen.

3 MyFRITZ!-Internetzugriff einrichten

Falls Sie mit der MyFRITZ!App über das Internet auf die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box zugreifen möchten, richten Sie Ihre FRITZ!Box für den Internetzugriff über MyFRITZ!Net ein:

Das könnte Sie auch interessieren: