Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank

Einstellungen einer FRITZ!Box auf eine andere übertragen

Sie wollen die Einstellungen einer FRITZ!Box auf ein anderes Modell übertragen? ✔ Mit der Import-Funktion ist das ganz einfach.

Bei einem Wechsel Ihrer FRITZ!Box müssen Sie die neue FRITZ!Box nicht komplett neu einrichten, sondern können zuvor gesicherte Einstellungen der alten FRITZ!Box schnell und einfach in die neue FRITZ!Box übertragen.

Abb.: Einstellungen einer FRITZ!Box auf eine andere übertragen

Der Import der Einstellungen erfolgt bequem über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box mit der Wiederherstellen-Funktion. Dabei können Sie auswählen, ob Sie alle oder nur bestimmte Einstellungen, z.B. WLAN-Einstellungen und Telefonbücher, in Ihre neue FRITZ!Box übernehmen möchten.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Die FRITZ!OS-Version der neuen FRITZ!Box muss gleich oder neuer sein als die FRITZ!OS-Version der alten FRITZ!Box.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Einstellungen der FRITZ!Box importieren

Einstellungen importieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Sicherung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Wiederherstellen".
  4. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie die Datei "FRITZ.Box[...].export" aus, die die FRITZ!Box-Einstellungen enthält.
  5. Tragen Sie das Kennwort ein, das Sie beim Sichern der Einstellungen vergeben haben.
  6. Aktivieren Sie die Option "Alle Einstellungen wiederherstellen". Falls Sie nur einige der Einstellungen wiederherstellen möchten, aktivieren Sie die Option "Selbst auswählen, welche Einstellungen wiederhergestellt werden sollen".
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen".
  8. Falls Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie die Ausführung zusätzlich an der FRITZ!Box.
  9. Wenn es sich um zwei verschiedene FRITZ!Box-Modelle handelt oder Sie "Selbst auswählen..." aktiviert haben, werden Ihnen nun alle Einstellungen angezeigt, die Sie übernehmen können: Aktivieren Sie die Einstellungen, die Sie übernehmen möchten, und klicken Sie auf "Übernehmen".
    • Wenn es sich um zwei FRITZ!Boxen des gleichen Modells handelt, werden nun alle Einstellungen übernommen.

2 DECT-Geräte anmelden

Nach dem Import der Einstellungen müssen Sie alle DECT-Geräte an der neuen FRITZ!Box anmelden. Damit sämtliche Einstellungen erhalten bleiben, verwenden Sie nicht den Assistenten in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box, sondern die Taste der FRITZ!Box für die Anmeldung:

  1. Melden Sie Schnurlostelefone und DECT-Repeater neu an der FRITZ!Box an.

3 Online-Telefonbuch einrichten

Online-Telefonbücher werden beim Sichern der Einstellungen nicht berücksichtigt und müssen neu eingerichtet werden:

4 MyFRITZ! einrichten

Falls Sie MyFRITZ! verwenden, registrieren Sie die neue FRITZ!Box bei MyFRITZ!:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "MyFRITZ!-Konto".
  3. Falls die Option "MyFRITZ! für diese FRITZ!Box aktiv" angezeigt wird, klicken Sie rechts neben der E-Mailadresse auf den Link "Anderes MyFRITZ!-Konto".
  4. Aktivieren Sie die Option "Vorhandenes MyFRITZ!-Konto nutzen".
  5. Tragen Sie in den Eingabefeldern die E-Mail-Adresse und das MyFRITZ!-Kennwort ein, mit denen Sie sich bei MyFRITZ! registriert haben. Das sind die Anmeldedaten Ihres MyFRITZ!-Kontos, mit denen Sie sich auf der Internetseite myfritz.net anmelden.
  6. Klicken Sie auf "Weiter".
  7. Falls Sie zur Einrichtung eines FRITZ!Box-Benutzers aufgefordert werden, tragen Sie in den Eingabefeldern einen Namen und ein Kennwort für den FRITZ!Box-Benutzer ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Wichtig:Aus Sicherheitsgründen müssen die Kennwörter für den FRITZ!Box-Benutzer und Ihr MyFRITZ!-Konto unterschiedlich sein.

5 MyFRITZ!App einrichten

  1. Starten Sie die jeweilige FRITZ!App.
  2. Tippen Sie oben links bzw. oben rechts auf das Menü und dann auf "Einstellungen".
  3. Tippen Sie auf "Neu anmelden" bzw. "App neu einrichten".
  4. Tippen Sie auf "OK", um die Verbindung der App mit der alten FRITZ!Box zu entfernen.
  5. Tragen Sie das FRITZ!Box-Kennwort der neuen FRITZ!Box ein. Falls Sie nach Benutzernamen und Kennwort gefragt werden, tragen Sie die Zugangsdaten eines FRITZ!Box-Benutzers ein, der zum Zugriff auf die FRITZ!Box Einstellungen berechtigt ist.

    Hinweis:Zugangsdaten und Zugriffsrechte der Benutzer können in der Benutzeroberfläche unter "System > FRITZ!Box-Benutzer" angepasst werden.

  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Fertig", um die Einrichtung abzuschließen.