Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank

Kennwort für die Benutzeroberfläche des FRITZ!Smart Gateways vergessen

Die Benutzeroberfläche Ihres FRITZ!Smart Gateways können Sie mit einem Kennwort vor unbefugten Zugriffen schützen. Wenn Sie das Standardkennwort von der Rückseite des FRITZ!Smart Gateways geändert und das Kennwort vergessen haben, setzen Sie das Kennwort zurück oder laden Sie die Werkseinstellungen des FRITZ!Smart Gateways. Anschliessend können Sie sich wieder anmelden und ein neues Kennwort vergeben.

1 Kennwort zurücksetzen

Wenn Ihnen der Versand einer Push-Service-Mail angeboten wird, lassen Sie sich eine E-Mail mit Zugangslink senden, über den Sie das Kennwort zurücksetzen können:

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche des FRITZ!Smart Gateways auf.
  2. Klicken Sie auf den Link "Kennwort vergessen?".
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Push Service Mail senden". Falls die Schaltfläche nicht angezeigt wird, ist der Push Service "Kennwort vergessen" nicht eingerichtet.
  4. Rufen Sie die E-Mail an dem Gerät ab, an dem Sie den E-Mail-Versand ausgelöst haben, und folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail. Falls Sie keine E-Mail erhalten haben, sind entweder die E-Mail-Kontodaten beim Push Service falsch eingetragen oder das Smart Gateway hat keine Internetverbindung.

    Wichtig:Eventuell wurde die E-Mail auch als unerwünschte Werbung (Spam) eingestuft. Überprüfen Sie in diesem Fall auch den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs.

2 Werkseinstellungen laden und FRITZ!Smart Gateway neu einrichten

Wenn Ihnen der E-Mail-Versand nicht angeboten wird oder Sie die E-Mail nicht erhalten haben, können Sie erst wieder auf die Benutzeroberfläche zugreifen, wenn Sie die Werkseinstellungen geladen haben:

Werkseinstellungen laden

  1. Stecken Sie das FRITZ!Smart Gateway in eine Steckdose und warten Sie, bis die Connect-LED durchgehend leuchtet bzw. bis die Connect-LED orange blinkt.
  2. Drücken und halten Sie für ca. 15 Sekunden die Connect-Taste, bis die Connect-LED kurzzeitig erlischt.
  3. Alle LEDs leuchten nun einmal rot auf und die Connect-LED signalisiert mit abwechselndem Blinken und Leuchten, dass die Werkseinstellungen geladen und das FRITZ!Smart Gateway neu gestartet wird. Der Vorgang kann mehrere Minuten dauern.
  4. Sobald die Connect-LED mindestens 1 Minute dauerhaft langsam blinkt, ist das Laden der Werkseinstellungen abgeschlossen.

FRITZ!Smart Gateway einrichten